Bosnien: Kinder des Krieges

Vor 20 Jahren brachten sie sich im Bosnienkrieg gegenseitig um. Noch heute leben Bosniaken, Serben und Kroaten in einem geteilten Land. Bosnien hat zwei Landeshälften, eine bosniakisch-kroatische und eine serbische. Die Bürger sprechen drei Sprachen, die sich kaum unterscheiden. Und erzählen sich drei Versionen von Geschichte. Doch in Bosnien leben auch Menschen, die alte Gräben überwinden wollen – und mit neuen Problemen kämpfen müssen.

  • Webreportage
  • Design, Entwicklung
  • Deutsche Journalistenschule
  • April 2015

Links zum Projekt