Newsgame World Cup Simulation

Das Newsgame beschäftigt sich mit der Frage, wie sehr die Gastgeberländer von großen Sportveranstaltungen, wie der Fußball-WM oder den Olympischen Spielen, profitieren. Der Spieler, als zwielichtiger Präsident eines fiktiven, korrupten Staates, muss sich einer Reihe von Fragen stellen. Er muss komplexe Entscheidungen treffen, welche unmittelbare politische, wirtschaftliche und touristischen Folgen haben. Das Ergebnis des Spiels wird durch beurteilt, wie viel Geld der Spieler ausgegeben hat und wie viel das Land davon profitierte. Schafft es der Spieler nicht, alle Aufgaben vor der Weltmeister zu erfüllen, kann diese nicht stattfinden - und das Land wird zum Gespött der freien (und nicht so frei) Welt.

  • Newsgame
  • Entwicklung
  • Newsgames Hackathon (Games Lab Cologne)
  • Mai 2014

Links zum Projekt