Präsidentschaftswahlen in den USA

Donald Trumps Wahlsieg bei der US-Präsidentschaftswahl 2016 schockierte die Medien. Die Umfrageergebnisse kurz vor der Wahl deuteten noch auf einen knappen Sieg der demokratischen Kandidatin Hillary Clinton hin und fast alle Journalisten und Meinungsforscher lagen mit ihren Vorhersagen daneben. Doch wie typisch ist ein derartiger Stimmungsumschwung kurz vor der Wahl? Eine Datenanalyse der letzten zwanzig Wahlen liefert Klarheit.

  • Datenvisualisierung
  • Datenanalyse, Visualisierung
  • November 2016

Links zum Projekt